SPEXBOX Serverversion 3.0.23 erschienen

Weihnachtsbaum
Erreichbarkeit über die Feiertage
19. Dezember 2019

SPEXBOX Serverversion 3.0.23 erschienen

SPEXBOX Version 3.0.23

Ab sofort steht Ihnen die Serverversion 3.0.23 im Downloadbereich zur Verfügung.

Diese bringt folgende neue Optionen:

Exportmöglichkeiten für Nebenstellen-Kontakte:

Die DSGVO schreibt vor, dass Kontakte einfach exportierbar sein müssen. Aus unserer Sicht war die Anforderung schon durch die Möglichkeit eines Datenbankexports gegeben. Nun ist es aber noch einfacher. Neben dem Kontakt können die Daten als Admin im json Format exportiert werden.

Sortierfunktion für Nebenstellen:

Bei dem letzten Update haben wir die Filterfunktionen für eingehende Faxe im Webinterface eingebaut. Ab dieser SPEXBOX-Version ist es auch möglich, die Nebenstellen auf- und absteigend zu sortieren. Vor allem in größeren Installationen praktisch.

VOIP-Optimierungen

In seltenen Fällen ist es vorgekommen, dass gesendete Faxe zwar durchgekommen sind, aber aufgrund des CAPI-Fehlers “34d8” nicht als gesendet markiert wurden. Dies kann nun manuell abgestellt werden.


SPEXBOX Update

Die SPEXBOX ist ein Jahr ab Lizenzierung update-fähig. Danach muss die Lizenz erneuert werden. Als Endkunde erhalten Sie das Update-Angebot von Ihrem Fachhändler. Als Fachhändler sehen Sie bitte in der Preisliste nach oder fordern von unserem Vertrieb ein Update-Angebot an.


Sie haben Interesse an der SPEXBOX als Faxserver, Voicemailsystem oder Sprachvermittlungssystem? Hier finden Sie Bezugsmöglichkeiten, Fachhändler können hier Partner werden oder einfach 21 Tage testen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.